Informationen zum Start der Lollitests in der kommenden Woche

Liebe Eltern,

Sie wurden letzte Woche über das neue bayernweite Corona-Testkonzept informiert.

Vielen Dank für die zügige Rückgabe der Einverständniserklärungen.

Wir starten mit den Lollitests am Montag, den 27.09.2021.

Lolli-Testungen an der Grundschule Schopfloch:

  • Testung 2x mal pro Woche:

                                    o Jgst. 3 und 4: Montag und Mittwoch

                                    o Jgst. 1 und 2: Dienstag und Donnerstag

  • Bei Komplikationen im Testbetrieb (z.B. Internetausfall, Transport schlägt fehl…) wird auf Stäbchen-Selbsttests (im vorderen Nasenbereich) ausgewichen. Hierfür ist keine spezielle Einwilligung der Eltern erforderlich.
  • Falls ein Kind einen Lollitest (z.B. durch Krankheit) versäumen sollte, muss es beim Wiederbesuch der Schule einen Stäbchen-Selbsttest machen oder ein externes Testergebnis vorlegen.
  • Bei einem positiven Testergebnis erhalten die Eltern eine Nachricht (E-Mail / SMS – je nach Einwilligung)

Sie sollten bereits eine E-Mail von Pooltest Bayern erhalten haben – bitte bestätigen Sie diese E-Mail. Sie erhalten sonst in Zukunft keine Benachrichtigung über ein mögliches Testergebnis.

Sollten Sie sich dazu entschieden haben, Ihr Kind nicht am Lollitest-Verfahren teilnehmen zu lassen, müssen Sie ein externes Testergebnis in der Schule vorlegen.

– Der Testnachweis kann – wie bisher – auch aufgrund von Testungen erbracht

werden, die außerhalb der Schule durch medizinisch geschultes Personal

durchgeführt wurden (vgl. §§ 13 Abs. 2 Satz 1, 3 Abs. 4 Nr. 1 und 2 der 14.

BayIfSMV).

Folgende Testverfahren sind dabei möglich:

 ein maximal vor 48 Stunden durchgeführter PCR-Test, ein POC-PCR-Test

oder ein weiterer Test nach Amplifikationstechnik; der Nachweis muss in

diesen Fällen nur zwei Mal pro Woche vorgelegt werden

 ein maximal vor 24 Stunden durchgeführter POC-Antigentest; der Nachweis

muss in diesen Fällen drei Mal pro Woche vorgelegt werden

– Als mögliche Testtage bieten sich insofern an:

 sofern jeweils Nachweise über einen PCR-Test, einen POC-PCR-Test oder

einen weiteren Test nach Amplifikationstechnik vorgelegt werden: Sonntag

und Dienstag/Mittwoch oder Montagmorgen (vor dem Schulbesuch) und

Dienstag/Mittwoch

 sofern jeweils Nachweise über einen POC-Antigentest vorgelegt werden:

Sonntag, Dienstag und Donnerstag oder Montagmorgen (vor dem Schulbesuch), Dienstag und Donnerstag

Bitte beachten Sie: Ein Stäbchen-Selbsttest in der Schule ist für Kinder, die nicht am Lollitest-Verfahren teilnehmen ist von Seiten des Kultusministeriums nicht mehr vorgesehen.