Ausflug der Klassen 2a und 2b an den Kappelbuck

Am Montag, den 26.07.2021, machten die Klassen 2a und 2b gemeinsam einen Ausflug an den Kappelbuck. Um 8:30 Uhr starteten wir mit dem Bus in Schopfloch und kamen planmäßig um 9:00 Uhr am Kappelbuck an, wo uns die Naturerlebnispädagogin Frau Brigitte Huber schon erwartete.

Beide Klassen durften – coronabedingt allerdings im Wechsel – zwei jeweils etwa zweistündige Programmpunkte durchlaufen:

Das Kappelbuck-Rätsel lösten wir mithilfe von einigen der insgesamt 27 Infotafeln, die quer auf dem Gelände verteilt sind. Hier konnten wir viele Dinge zu Tieren, Pflanzen, Geologie usw. erfahren, den Kappelbuck genauer kennenlernen und natürlich den traumhaften Blick in die Landschaft genießen.

Der Vorstand und Frau Huber hatten dabei eine besondere Überraschung für uns: Aus allen Teilnehmern am Gewinnspiel wurden Gewinner aus unseren Klassen gezogen. Das bedeutet, dass die Kinder nicht in die Jahresausscheidung kamen, sondern extra gelost wurden.

Gewinner eines Buchpreises waren Milena Rühl (2a) sowie Samira Werder (2b). Herzlichen Glückwunsch!

=> vgl. hierzu auch: https://www.kappelbuck.de/showpage.php?Netzwerk_Gr_ne_Klassenzimmer&SiteID=4)

Bereits im Vorfeld mit Spannung wurde der Schnitzkurs erwartet: Unter Anleitung von Frau Huber absolvierten die Kinder einen Schnitzführerschein, erfuhren viel über Holz- sowie Messerkunde und fertigten mithilfe von kindgerechten Schnitzmessern einfache Werkstücke an, die mit nach Hause genommen werden konnten.

Um 13:15 Uhr ging es dann mit dem Bus nach Hause, sodass wir um etwa 13:45 Uhr wieder in Schopfloch ankamen.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Huber sowie beim Genuss Erlebnis Kappelbuck e.V. für den tollen Tag, an den wir uns noch lange zurückerinnern werden!

Die Klassen 2a und 2b mit Frau Grimm und Frau Kahl