Ein sonniger Höhepunkt…

…erwartete die Schulgemeinschaft und alle Gäste am vergangenen Samstag in der Grundschule in Schopfloch. Allen nass-kalten Befürchtungen zum Trotz, schickte Petrus seine sonnigen Grüße und gestaltete so den perfekten Rahmen für eine gelungene Feier.

Unzählige Stunden der Vorbereitung durch den Elternbeirat, der in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und etlichen Schopflocher Vereinen das Fest organisiert hatte, ermöglichten, dass der Tag für alle SchülerInnen und Gäste zu einem Höhepunkt des Schuljahres wurde. Während sich die Erwachsenen mit kulinarischen Köstlichkeiten, wie etwa einem Salat- und Kuchenbuffet, Schnitzelbrötchen, Pommes und Weißwürsten selbst verwöhnen konnten, gab es für die jüngeren Jahrgänge vieles zu entdecken.  Neben musikalischer Einstimmung durch den Posaunenchor Lehengütingen, konnten die Kinder Tiere des Geflügelzuchtvereins, eine Trommelperformance mit Drums Alive, Kinderturnen, Fußball aber auch die Arbeit eines Imkers und der Feuerwehr live bestaunen und viele Aktivitäten selbst ausprobieren. Neben dem Kindergottesdienst-Team, gewährte auch die Mittagsbetreuung interessante Einblicke in ihre tägliche Arbeit und hatte tolle Aktionen vorbereitet. Ein weiteres Highlight waren auch die Auftritte aller Beteiligten von Ronny’s Musikschule, bei denen einige SchülerInnen ihr ganzes musikalisches Talent unter Beweis stellten. Und wem das noch nicht reichte, konnte sich Kresse, Schnittlauch oder Gras in (s)einen Strumpfkopf säen. Und so konnte letztlich ein jeder Gast das Fest mit einem Lächeln und einigen freudigen Erinnerungen mehr verlassen.

An dieser Stelle bleibt nur noch ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren zu richten, die diese sonnige Oase im sonst noch recht verregneten Mai ermöglicht haben!