Die letzte Abschlussfeier an der Mittelschule Schopfloch

dsc_10271-e1533186137901.jpg

Lange Jahre hatten die 8 Neuntklässler der Mittelschule Schopfloch genau auf diesen Moment gewartet. Am 19.07.2018 war es dann endlich soweit: Sie feierten gemeinsam mit ihren Lehrern, Familien, Freunden und eingeladenen Gästen ihren Schulabschluss.

Begonnen wurden die Feierlichkeiten mit einem Glas Sekt in der Aula, die die Neuntklässler zusammen mit ihrer Klassenleiterin festlich geschmückt und für den großen Tag vorbereitet hatten.

Sehr herzlich begrüßt wurden alle Anwesenden von zwei Schülern, Concetta De Marsico und Nico Mögel, die den offiziellen Teil moderiert hatten.

dsc_1083.jpg

Auf ihrer Begrüßung folgte eine Rede der Schulleiterin, Andrea Küfner. Sie betonte, dass alle Neuntklässler ihre Ziele erreicht hatten: Drei von ihnen bekamen den Erfolgreichen Abschluss der Mittelschule und fünf den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule. Zum Schluss gab sie ihren letzten Schulabgängen die besten Wünsche auf den Weg mit.

DSC_1031

Danach konnten der Bürgermeister von Schopfloch Herr Czech und die Vorsitzende des Elternbeirats Frau Ansorge ihre Wünsche an die Absolventen weitergeben.

DSC_1036   DSC_1037

Der Pfarrer Herr Konrad setzte in seinem religiösen Impuls das leere Glasgefäß mit dem Leben gleich. Die Schülerin Remzie Chousein durfte das Gefäß mit großen und kleinen Steinen sowie auch mit Sand und Wasser auffüllen. Genauso füllt man eigenes Leben mit verschiedenen Inhalten auf. Dabei sollte man darauf achten, dass zuerst die größten Steine wie Familie, ein guter Beruf und Freunde ihren Platz bekommen. Seine Rede beendete Herr Konrad mit dem Gottessegen, der die Neuntklässler auf dem neuen Weg behüten sollte.

DSC_1040

„So hat es angefangen“ – mit diesen Worten begann die Power-Point-Präsentation, in der die Schüler ihre Bilder aus der ersten Klasse mit heutigen zusammengestellten. Dies war ein berührender Moment besonders für die Eltern der Schulabgänger.

Danach bedankten sich die Neuntklässler bei allen Lehrerinnen und Lehrern, die sie all die Jahre durch den Schulalltag begleiteten. Als Dank überreichten sie ihnen eine Rose.

DSC_1061

Nach dem Dankeswort der Abschlussschüler folgte die Rede der Klassenleiterin, Anna Szymanski. Auch sie bedankte sich bei ihren Neuntklässlern für die gemeinsame Zeit und viele guten Erfahrungen. Neben den besten Wünschen gab sie ihnen auch sechs Dinge, die im Leben jedes Menschen von Bedeutung sind: Gesundheit, Ziel, Mut, Durchhaltevermögen, Geduld und helfende Hand. Zum Schluss betonte Frau Szymanski, dass die Neuntklässler ihre ersten Schulabgänger sind und dadurch sie eine besondere Stellung in ihren Erinnerungen und in ihrem Herz haben.

DSC_1063  DSC_1066

Ganz am Ende nahm die Klassenleiterin ihre Schüler und alle Gäste auf eine kurze Reise in die Vergangenheit mit. Mit der Power-Point-Präsentation, in der die Bilder von den Neuntklässlern aus den letzten drei Jahren zusammengefügt wurden, konnten alle noch einmal die gemeinsamen Momente zusammen erleben.

Der Höhepunkt dieser Teilveranstaltung, und somit der spannendste Teil für die Schüler, stand jedoch noch bevor: die Zeugnisvergabe. Einzeln wurde jede Schülerin und jeder Schüler von Herrn Spittler aufgerufen, die/der persönlich von Frau Küfner und der Klassenlehrerin ihr/sein Zeugnis überreicht bekam und beglückwünscht wurde.

dsc_1070.jpgDSC_1072dsc_1073.jpgDSC_1078

DSC_1075DSC_1076DSC_1080dsc_1081.jpg

Nachdem alle Schüler zufrieden ihr Zeugnis entgegengenommen hatten, wurde ein kurzer Film gezeigt, den die Neuntklässler zusammen mit ihrer Klassenleiterin in den letzten Schultagen gedreht hatten.

Mit dem Film, der lange applaudiert wurde, endete der offizielle Teil der Abschlussfeier. Beim leckeren Essen und erfrischenden Getränken konnten die Neuntklässler mit ihren Familien, Freunden und Gästen den sommerlichen Abend weiter genießen. Niemand ging an diesem Abend hungrig nach Hause. Einen herzlichen Dank an die Eltern, die für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt hatten.

Alles in Allem war diese Verabschiedungsfeier für alle Anwesenden ein sehr gelungener Abend. Die Absolventen verließen zufrieden ihre Schule, in denen sie mehrere Jahre verbracht hatten und blicken nun auf eine ereignisreiche und spannende Zukunft.

dsc_1084.jpg