Schulfest 2018: Vereine stellen sich vor – Freizeitangebote für unsere Schüler

Am Samstag, den 12.Mai 2018, fand bei herrlichem Wetter unser diesjähriges Schulfest statt. Es stand unter dem Motto „Vereine stellen sich vor“. Schüler und Eltern hatten die Gelegenheit, zahlreiche Angebote örtlicher Vereine auszuprobieren. Dadurch sollte das Interesse der Schüler an den Freizeitmöglichkeiten in ihrem Heimatort geweckt werden. Für das leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat mit Unterstützung vieler Eltern. Sie boten ein sehr abwechslungsreiches und köstliches Salat- und Kuchenbuffet, unterschiedliche warme Speisen und Getränke an.

Die Schulleiterin Frau Andrea Küfner eröffnete das Fest in der Aula und begrüßte alle Anwesenden recht herzlich. Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse hatten im Unterricht Bilder der Vereine gemalt, welche sie während der Nennung dieser dem Publikum zeigten. Herzlich begrüßt wurden die Gäste auch von Frau Nadja Ansorge, der Elternbeiratsvorsitzenden. Anschließend spielten und sangen Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b das Lied „Unsere schöne Schule Schopfloch“ unter der Leitung von Anna Szymanski. Gemeinsam hatten die Schüler den Text zur Melodie der Bayernhymne verfasst.

Im Anschluss daran waren die 12 Stationen der Vereine im und um das Schulgebäude herum eröffnet. Mit Begeisterung machten sich die Kinder mit einem Laufzettel zum Abstempeln auf den Weg. Im Musikraum konnten die Schüler mit Ronny´s Musikschule verschiedene Instrumente ausprobieren. Auf dem Hartplatz durften sie mit Trainern des TSV Schopfloch Tennis und Fußball spielen. Nebenan konnten die Kinder mit der Freiwilligen Feuerwehr Schopfloch Spritzübungen durchführen. Außerdem demonstrierten die Feuerwehrleute einen Fettbrand und den Umgang mit der Rettungsschere. Im Pausenhof erläuterte Herr Heiß interessierten Besuchern seine Bienenwaben. Weiter bestand die Möglichkeit ein Bienenquiz zu lösen und ein Bienenbild auszumalen. Gleich daneben stellte der Geflügelzuchtverein einige seiner wunderschönen Tiere in Käfigen aus. Auch hier informierten Mitglieder des Vereins ausführlich über ihre Vereinsarbeit und ihre Tiere. Besonders interessant war der Brutkasten. Dort konnte das Schlüpfen von Küken beobachtet werden. In der Turnhalle stellte sich die Turnabteilung, das Kinderturnen und das Team von „KRAV MAGA UNIT“ vor. Jedermann hatte die Gelegenheit diese Sportarten unter der Anleitung von Trainern zu testen. Im Kunstraum bastelte die Mittagsbetreuung mit den Kindern u.a. Stressbälle. Schließlich konnte man im Klassenzimmer der 4a die „Schatzkiste“ besuchen und mit dem Kindergottesdienstteam unterschiedliche christliche Symbole basteln.

Durch die Unterstützung vieler helfender Hände konnten wir den Kindern einen sehr schönen und interessanten Tag ermöglichen. Vielleicht konnten wir bei dem ein oder anderen das Interesse für ein neues Hobby wecken. Die Vereine und das Lehrerkollegium würden sich sehr darüber freuen.

Unser herzlicher Dank gilt allen Helfern, Trainern, unserem Hausmeister Erwin Rosenecker und unseren Reinigungskräften.