Wir färben Eier

Am 5. März 2018 färbte die 3. Klasse, zusammen mit ihren Lehrkräften Frau Kergl und Frau Egger, Eier in der Schulküche. Inspiriert wurden sie dazu von einem Lesetext über den Brauch des Eierfärbens und dem aktuellen Lerninhalt „Geometrische Muster“ im Mathematikunterricht. Zuerst mischten die Schüler Essigwasser an und legten ihre mitgebrachten Eier zum Säubern hinein. Anschließend bereiteten die Kinder unterschiedliche Farben vor. Dafür verwendeten sie verschiedene Lebensmittel. Sie schälten Zwiebeln, hobelten rote Beete, pflückten Spinatblätter, rührten Kurkumapulver an und kochten blaue Beeren. Während die Farbflüssigkeiten 20 Minuten köchelten, spülten und trockneten die Schüler gemeinsam ab. Danach legten sie die Eier vorsichtig in die Farbflüssigkeiten und ließe diese einige Zeit darin liegen.

Zuletzt verzierten die Kinder die gefärbten Eier mit Filzstiften und gestalteten farbenfrohe, geometrische Muster. Das war eine wunderschöne Einstimmung auf die Osterzeit.