Teilnahme am Dürrwanger Jedermannslauf

dsc_0569.jpgUnsere Schule nahm dieses Schuljahr zum ersten Mal am Dürrwanger Jedermannslauf „Zur Alten Kappel“ teil. Dieser wird jedes Jahr von der Volleyballabteilung des TSV Dürrwangen durchgeführt. Teilnehmen können Vereins- und Hobbyläufer.

Das Sportlehrerteam Frau Kraft, Frau Weiß und Frau Egger führten zusammen mit Frau Unger die organisatorische Vorbereitung durch. Der Elternbeirat übernahm die Startkosten der Schüler.

Dem Lauf in Dürrwangen ging ein intensives Training, sowohl im Sportunterricht als auch zu Hause, voraus. Leider musste der geplante Trainingsnachmittag wegen schlechten Bodenverhältnissen (Glatteis) abgesagt werden.

Bestens vorbereitet und hoch motiviert trafen sich die 28 teilnehmenden Schüler der 1. bis 4. und der 7. Klasse mit dem Sportlehrerteam am 11. März 2018 um 8.45 Uhr auf dem Dürrwanger Sportgelände. Nachdem jeder Sportler seine Startnummer erhalten hatte, begrüßte der Organisator des Laufs, Herr Franz-Josef Heller, alle Anwesenden. Nach einigen weiteren wichtigen Informationen zum Ablauf, fiel der Startschuss für die 1,3 km lange Strecke. Lautstark wurden sie von ihren Eltern, den Lehrern, der Schulleiterin Frau Küfner und den Zuschauern angefeuert. Jeder Läufer gab alles und erreichte somit seine persönliche Bestzeit.

Die Schüler der 7. Klasse, Frau Weiß, Herr Spittler und die teilnehmenden Eltern bestritten die 5 km lange Strecke. Auch sie kamen mit hervorragenden Zeiten und unter großem Jubel glücklich ins Ziel.

Nachdem der 10 km Lauf beendet war, fand um 11.15 Uhr die Siegerehrung statt. Der Vorstand des TSV Dürrwangen, Herr Paul Lindinger, und der Abteilungsleiter der Volleyball Abteilung, Herr Markus Baumgärtner, gratulierten den Sportlern und überreichten jedem eine Urkunde mit seiner Laufzeit, sowie eine Medaille und einem Sachpreis.

Die Schule Schopfloch bedankt sich beim Elternbeirat für die Kostenübernahme der Startgebühren, bei allen Eltern, die ihre Kinder sowohl in der Vorbereitungszeit als auch beim Lauf unterstützt haben und bei allen Sportlehrern. Außerdem geht ein großer Dank an Frau Unger für ihr Engagement. Gemeinsam konnten wir den Kindern ein sehr schönes sportliches Ereignis ermöglichen.

Das Lehrerkollegium würde sich sehr freuen, wenn im nächsten Schuljahr wieder so viele begeisterte Kinder und Eltern am Dürrwanger Jedermannslauf teilnehmen würden.

Ergebnisse und weitere Bilder